| Über uns | Kontakt | English


  


Bildersuche   | Erweiterte Suche
Suche nach Bildnamen
und Bildnummern



Wählen Sie eine Kategorie aus





Mehr

| Leuchtkasten

DAS BILD DES ORIENTS

Hier finden Sie authentisches Bildmaterial zum Islamischen, Christlichen udn Alten Orient für eine Dokumentation, eine wissenschaftliche Arbeit oder eine Presseveröffentlichung.

Besuchen Sie dazu die neue Seite des BILD- UND FORSCHUNGSARCHIVS hier klicken

Das Bildarchiv "Das Bild des Orients" umfaßt ca.100.000 analoge und digitale Aufnahmen: ca. 30.000 Dias, s/w- Abzüge und Negative werden sukzessive digitalisiert und in die Datenbank übertragen. Gleichzeitig kommen neue digitale Aufnahmen (u.a. CANON EOS 20D bzw. EOS 5D M II) hinzu.

Schwerpunkte sind die Architektur des Nahen und Mittleren Ostens (Türkei, Syrien, Jemen, Iran) sowie Mittelasiens (Usbekistan, Turkmenistan, Kasachstan, Kirgistan, Tadzikistan) von der islamischen Periode (7. Jahrhundert) bis heute.

Stark vertreten ist auch die Golfregion (Saudi-Arabien, Kuweit, Bahrain, Katar, Vereinigte Arabische Emirate und Oman), die sich wie kaum eine andere Region in den letzten Jahren verändert und entwickelt hat. Siehe z.B. das Museum of Islamic Art in Doha, Katar von dem Hunderte Aufnahmen existieren.

Das Bildarchiv enthält auch Aufnahmen zum islamischen Kunsthandwerk, ethnographische Motive, sowie Stadtansichten und Landschaftsaufnahmen.

Immer größere Bedeutung bekommt die Sektion HISTORISCHES BILDMATERIAL hier klicken

=> ERWEITERTE SUCHE

Unter "Erweiterte Suche" bietet die Datenbank die Möglichkeit, topographisch (Region - über 40 Länder), chronologisch (Zeitraum bzw. Dynastie) und thematisch, d.h. nach Begriffen (z.B. Moschee oder Minarett) zu recherchieren bzw. diese zu kombinieren: z.B. Suche nach einem seldschukischen Minarett des 12.-13-Jh. in Anatolien (Türkei).

Für die BESTELLUNG von Bildern siehe die neue Website hier klicken

Das Layout der Seiten von www.das-bild-des-orients.de sowie sämtliche darin enthaltene Inhalte, die verwendeten Grafiken und Bilder, sowie die Text-Beiträge sind urheberrechtlich geschützt.